Stadtluft macht frei

Message Me/Archiv/RSS

Wir nehmen einfach meine Stadt und schieben sie zu deiner.

(Quelle: erinnerungsparadies, via keinekraftzumleben)

"Ich denke man wird Depression nicht los man lernt entweder damit umzugehen oder man stirbt daran"

- Ich (via mahanart)

(via maedchenmitdermaske)

"Ich wollte schlafen - nicht lange, nur ein oder zwei Jahre."

- Desaster Nummer 3 (via zitate-woauchimmerher)

(via zuoftgefallen)

"Du wusstest, was du tust und du wusstest, dass es mir weh tun würde… Und irgendwie hat dich das trotzdem nicht davon abgehalten."

- R.R. (via missinyouiskillingme)

(via maedchenmitdermaske)

Manchmal wissen Eltern nicht, wie verletzend sie sein können

(via maedchenmitdermaske)

"Mir macht der Blick in deinen Augen angst, doch vergiss nicht, dass du immer an mich glauben kannst."

- Fard (via replced)

(via 1938km)

Natürlich hoffst du, dass es über Nacht anders wird, dass es besser wird, doch du wachst auf und merkst, nichts hat sich geändert. Jedes Mal.

(Quelle: alleshieristlaut, via nichts-bleibt)

"Hass mich, aber vergiss mich nicht."

- Adel Tawil (Vermiss mich)

(Quelle: grosstadtmaedchen, via lebewiedueswillst)

"Ich hab’ gedacht, ich kann es schaffen,
es zu lassen, doch es geht nicht."

- Juli (via depressed-from-life)

(via sekundenbruchteile)

Irgendetwas ist seitdem in mir gestorben.

(Quelle: undercover-svv, via 1938km)

"Man muss nicht sterben, um die Hölle zu durchleben."

- (via verbautezukunft)

(Quelle: colder-than-the-winter, via verbautezukunft)

"Von denen, mit den’ ich gekommen bin, ist keiner mehr da."

- Tua - Raus (via verbautezukunft)

"Du erzählst jedem von dir, aber keiner kennt dich ganz. Alle denken, dich zu kennen, dabei weiß jeder etwas anderes über dich. Du bist wie ein Puzzle, jedem schenkst du nur ein Stückchen davon, damit jeder denkt, dich zu kennen, aber im Endeffekt kennt niemand dich wirklich."

- (via theothersideofloove)

(via dutustwiederweh)

"Man denkt jemanden so gut zu kennen, aber dann ändert sich plötzlich etwas auf das man sich verlassen hatte."

- Jessica DiLaurentis (Pretty Little Liars)

> > >